563-dpis Hotel an der Mosel zwischen Koblenz und Cochem. Untermosel, Brodenbach / Mosel 11 km, Emmelshausen / Hunsrück 26 km, Mayen / Eifel 28 km, Cochem / Mosel 36 km
Klassifizierung 3*** Superior.
0820-14

Telefonische Schiffskarten-Beratung für Rhein in Flammen von 9 bis 23 Uhr.

Hotel anfragen mit Mein Benutzerkonto
.

Lage des 3-Sterne-Superior-Hotels 563-dpis an der Mosel

Das familiengeführte 3-Sterne-Superior-Hotel 563-dpis liegt in Dieblich an der Mosel in der Nähe von Koblenz und Boppard am Rhein. Nahe gelegene Burgen an Mosel und Rhein sowie zahlreiche Wanderwege laden zu Ausflügen und Freizeitaktivitäten ein.

Mittelrhein-Paketreisen Hotelübernachtungen Hotelübersichten Hotelunterkunft Hotelverzeichnis Hotelverzeichnisse

Silvesterurlaub in Koblenz an Rhein und Mosel mit Gelegenheit zur Silvesterschifffahrt bei Koblenz zum Silvesterfeuerwerk am Deutschen Eck

Feuerwerk-Schifffahrten auf dem Rhein: Schiffsanleger Koblenz, Vallendar, Lahnstein und Braubach siehe unten.

Feuerwerk-Veranstaltungen Schifffahrplan 2018 2019:
Mittelrhein-Lichter im Mai, Juni, August, September und Oktober.

Feuerwerk-Schifffahrten auf dem Rhein im Mai, Juni, Juli, August, Sept. und Oktober.

Rhein in Flammen im Mai, Juli, August und September.

Weihnachtsurlaub und Weihnachtsreisen

Silvesterurlaub, Silvesterreisen:
35 verfügbare Hotels am Rhein zu Silvester mit Silvesterfeier am Silvesterabend.
Silvesterreise pro Person und Nacht ab 28 EUR.

Hotelzimmer Hotelinformationen
  • Das 3-Sterne-Superior-Hotel 563-dpis verfügt über 80 Hotelzimmer mit insgesamt 179 Betten.
  • 11 Einzelzimmer.
  • 62 Doppelzimmer.
  • 6 Dreibettzimmer.
  • 1 Vierbettzimmer.
  • Fahrstuhl für barrierefreien Zugang zu den Zimmern.
  • Restaurant, Sonnenwiese, Biergarten und Gewölbekeller für Weinproben.
  • Badelandschaft und Wellness-Einrichtungen.
  • Räumlichkeiten für Betriebs- oder Familienfeiern mit einer Gesamtkapazität von 500 Plätzen.
  • Tagungsräume mit entsprechender Technik.
  • Hot Spot für die W-LAN-Verbindung Ihres Computers/Notebooks vorhanden.
  • Außenparkplatz sowie Einstellplätze in der Tiefgarage.
  • Frühstücksbuffet täglich von 8 bis 10 Uhr.
  • Check in von Montag bis Samstag ab 15 Uhr.
  • Check in am Sonntag ab 16 Uhr.
  • Check out bis 11 Uhr.
Zimmerausstattung
  • Dusche/WC
  • Föhn
  • Kosmetikspiegel
  • Telefon
  • TV

Hotelrestauration
  • Der Chef und Küchenmeister verzaubert seine Gäste mit kulinarischen Hochgenüssen. Seine Kreationen sind bekannt und beliebt.
  • Ob das einladende Buffet oder ein exklusives Vier-Gang-Menü, allein die Beschreibung der Gerichte zergeht Ihnen auf der Zunge.
  • Besonderer Wert wird auf Frische und fachgerechte Zubereitung der Produkte gelegt.
  • Die Küche ist jeden Tag geöffnet von 11.30 bis 14 Uhr und von 17 bis 21 Uhr.
Räumlichkeiten für jeden Anlass
  • Gaststube (40 Plätze)
  • Moselstube (50 Plätze)
  • Weinlaube (40 Plätze)
  • Schlemmerstube (40 Plätze)
  • Kleiner Saal (80 Plätze)
  • Großer Saal (150 Plätze)
  • Schweitzer Keller (40 Plätze)
  • Biergarten (80 Plätze)
  • Eigenes Weingut
  • Gewölbekeller für Weinproben
Tagungen Tagungshotel
Badelandschaft Wellness
  • Die Badelandschaft im 3-Sterne-Superior-Hotel 563-dpis an der Mosel wurde Ende 2009 fertig gestellt.
  • Bei einer Wassertemperatur von 30°C lässt es sich im Hallenbad (ca. 5 x 10 m) herrlich entspannen.
  • Badelandschaft und Sauna stehen Hotelgästen kostenfrei zur Verfügung.
  • Im Wellness-Garten des 3-Sterne-Superior-Hotels 563-dpis können Sie die Leichtigkeit des Seins genießen.
  • Bei einem schönen Buch, einem guten Gespräch oder einfach bei einer Tasse Kaffee lässt es sich hier herrlich entspannen.
Parken Parkplätze
  • Hoteleigene Pkw-Parkplätze und Tiefgarage.
  • Busparkplätze im Ort.
Anreise mit dem Pkw
  • Autobahn A 61 (Mönchengladbach-Hockenheim) Abfahrt Koblenz / Dieblich ca. 4 km.
Anreise mit der Bahn
  • Die nächstgelegene Bahnstation ist der Bahnhof Kobern-Gondorf, ca. 3 km.
  • Hauptbahnhof Koblenz ca. 16 km.
Entfernungen vom Hotel zu den Schiffsanlegern und Transfermöglichkeiten
Weinproben Weinwanderungen
Freizeitangebote
  • Hauseigene Planwagenfahrten sowie regionale Ausflüge, wie Rheinschifffahrten und Moselschifffahrten werden individuell und kurzfristig geplant.
  • Wanderwege schlängeln sich durch die Seitentäler der Mosel, begleiten Flüsse und Bachläufe auf ihrem Weg, teilen Felder in phantasievolle Muster und säumen die Weinterrassen der Moselhänge.
  • So führt Sie z. B. der Schoppenstecher-Wanderweg über abenteuerliche Abstecher in die romantische Ehrbachklamm bei Brodenbach.
  • Entspannte Spaziergänge durch die Apfel- und Kirschplantagen (empfehlenswert in der Blüte).
  • Reiterhof Nassheck.
  • Entdecken Sie Koblenz am Deutschen Eck, eine der ältesten und schönsten Städte Deutschlands mit einer 2000-jährigen Geschichte, Kultur, Unterhaltung und kulinarischen Genüssen im Überfluss.
  • Besichtigen Sie Burgen und Schlösser an der Mosel.
Ausflugsziele in der Umgebung vom 3-Sterne-Superior-Hotel 563-dpis
  • Deutsches Eck in Koblenz: künstlich aufgeschüttete Landzunge an der Mündung der Mosel in den Rhein.
  • Festung Ehrenbreitstein: eine der bedeutendsten und größten Festungsanlagen in Europa, heute Landesmuseum von Koblenz. Vom linken Rheinufer führt eine Seilbahn über den Rhein hinauf zur Festung Ehrenbreitstein (im Winter allerdings außer Betrieb).
  • Kurfürstliches Schloss: Kurfürst Clemens Wenzeslaus ließ von 1777 bis 1786 das Koblenzer Schloss im Stil des französischen Klassizismus errichten. Später residierte hier der preußische Kronprinz Wilhelm - später bekannt als Kaiser Wilhelm I.
  • Schängelbrunnen: Der Schängelbrunnen steht im heutigen Rathaushof in der Altstadt. Das Maskottchen der Koblenzer, dä „Kowelenzer Schängel“, ein Lausbub, der viel Unsinn im Schilde führt, steht obenauf.
  • Deutschherrenhaus: Von den einstigen Bauten des deutschen Ritterordens steht heute nur noch das ehemalige Verwaltungsgebäude, das Deutschherrenhaus. Mitten im romantischen Blumenhof beherbergt es heute das Ludwigmuseum.
  • Schloss Stolzenfels: Schloss Stolzenfels erhebt sich linksrheinisch über dem nach ihm benannten Koblenzer Stadtteil Stolzenfels, gegenüber der Lahnmündung. Das neugotische Schloss ist das herausragendste Werk der Rheinromantik.
  • Weindorf: Das Weindorf ist direkt am Rheinufer gelegen und seit 1925 ein Treffpunkt für gesellige Menschen aus aller Welt. Gastronomie und Veranstaltungen werden in ein für die Region typischen Winzerambiente gebettet.
  • Kaiserin-Augusta-Anlagen: Die Grünanlagen am Rheinufer zählen zu den schönsten zwischen Basel und Rotterdam. Kaiserin Augusta ließ die Parkanlagen ab 1856 von preußischen Gartenbaufachleuten neu planen und realisieren.
  • Mutter-Beethoven-Haus: Maria Magdalena Keverich, Beethovens Mutter, wurde 1746 in Ehrenbreitstein geboren. 1975 wurde in ihrem Geburtshaus eine Gedenkstätte mit der Welt größten Beethovensammlung in Familienbesitz eröffnet.
  • Pegelhaus: Der einstige Rheinkran ist ein altes Wahrzeichen des Konrad-Adenauer-Ufers. Er wurde zwischen 1609 und 1611 erbaut und beherbergt heute ein Restaurant mit herrlichem Blick auf Rhein und Festung.
Größere Städte und Gemeinden sowie Entfernungen vom 3-Sterne-Superior-Hotel 563-dpis
  • Ochtendung, liegt in einem ehemaligen Vulkangebiet oberhalb des Nettetals, ca. 12 km
  • Koblenz, ist am "Deutschen Eck“, einer durch Mosel und Rhein gebildeten Mündungsspitze gelegen, ca. 169 km, ca. 16 km
  • Mülheim-Kärlich, am Westrand vom Neuwieder Becken zwischen Rhein, Mosel, Nette und den östlichen Ausläufern der Eifel, ca. 17 km
  • Boppard, ist eine verbandsfreie Stadt und ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrstort, ca. 23 km
  • Bendorf, rechtsrheinisch zwischen Koblenz und Neuwied, staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort, ca. 24 km
  • Vallendar, staatlich anerkanntes Heilbad, am rechten Ufer vom Mittelrhein, ca.25 km
  • Emmelshausen, Stadt im Rhein-Hunsrück-Kreis, staatlich anerkannter Luftkurort, ca. 26 km
  • Mayen, in der Vulkaneifel, Fluss Nette durchfließt die Stadt, ca. 28 km
  • Neuwied, ist eine der frühesten Industriestädte Deutschlands und ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort, ca. 29 km
  • Andernach, am linken Ufer des Rheins im Neuwieder Becken, gehört zu den ältesten Städten Deutschlands, ca. 30 km
  • Mendig, in der Osteifel, in der Nähe von Rhein und Laacher See, ca. 31 km
  • Cochem, ist die Kreisstadt und der größte Ort des rheinland-pfälzischen Landkreises Cochem-Zell, ca. 36 km
  • Kastellaun, Kleinstadt im vorderen Hunsrück etwa gleich weit entfernt von Rhein, Mosel und Nahe, ca. 40 km

Hotelzimmer von 800 Hotels nahe am Schiffsanleger und Schiffskarten zu allen bedeutenden Feuerwerk-Veranstaltungen am Rhein für kleine und große Gruppen verfügbar: Feuerwerk-Rheinschifffahrt Schifffahrplan 2018 2019 mit Hotels

Hotelzimmer-Online-Anfrage bei 800 Hotels am Rhein nahe der Schiffsanleger für Gruppen und Einzelreisende
Rheintal Boppard Reisebüro Hotelführer Rheinführer Hotellisten Hotelangebot Hotelguides Hotelliste

Feuerwerk-Rheinschifffahrt Terminkalender
Schifffahrplan Koblenz am Rhein |
Schifffahrplan Vallendar am Rhein

Schifffahrplan Lahnstein am Rhein | Schifffahrplan Braubach am Rhein

Veranstaltungen 2018 2019: Rhein in Flammen und Mittelrhein-Lichter

Mosel Weinprobe 2018 2019 Trier Cochem Koblenz Weinfest Weinfeste Weinproben Weinorte Schifffahrt Weingut Rhein Schiff Wein Übernachtung Weinberge Bernkastel-Kues September Raum Oktober Winningen Untermosel Winzerfeste Veranstaltungen Traben-Trarbach Moselwein Fahrplan Feste Feuerwerk Saar Weinberg Schiffsfahrplan Kegeltour Schiffahrt Winzerfest Betriebsausflug Weingüter Weinverkostung Hotel Urlaub

Moselschifffahrt Cochem Koblenz Schifffahrt Mosel Fahrplan Schiff Beilstein Moselschiffahrt Winningen Brodenbach Schiffahrt Schiffsfahrplan Alken Moselkern Zell Schiffstour Kobern-Gondorf Ernst Bullay Treis-Karden Untermosel Schifffahrplan Schifffahrten Hatzenport Abfahrt Moselschiff Klotten Schiffstouren Schiffe Schiffsausflug Fahrpläne Schiffsausflüge Abfahrtszeiten Preise


Postleitzahlgebiete:

10 Hotels Berlin

40 Hotels Düsseldorf Rhein Niederrhein Ruhr-Gebiet Neuss Mönchengladbach Krefeld Duisburg Solingen Dormagen Westfalen Lippe Dortmund Wesel Rees Emmerich

50 Hotels Köln Rhein Leverkusen Wesseling Bergisch Gladbach

53 Hotels Bonn Rhein Ahr Sieg Westerwald Ahrtal  Königswinter Bad Neuenahr Ahrweiler Eifel Sinzig Blankenheim Mittelrhein Bad Breisig Remagen Linz Wiedtal Siebengebirge Siegburg

54 Trier Mosel Bitburg Eifel

55 Hotels Mainz Rhein Rheinhessen Nahe Ingelheim-Freiweinheim Nieder-Olm Alzey Worms Bad Kreuznach Sobernheim Bad Münster am Stein-Ebernburg Idar-Oberstein Kirn Wöllstein

55 Hotels Bingen Rhein Mittelrhein Hunsrück Oberwesel Bacharach Trechtingshausen Burghotel Rheinhöhe Simmern Flughafen Frankfurt-Hahn Kirchberg Morbach

56 Hotels Koblenz Rhein Ehrenbreitstein Welterbe Mittelrhein Mosel Moseltal Untermosel

56 Hotels Loreley Rhein Mittelrhein Lahn Westerwald Lahnstein Braubach Kaub St. Goarshausen Weltkulturerbe Rheintal Mittelrheintal Bad Ems Neuwied Vallendar Montabaur Altenkirchen Kannenbäckerland

56 Hotels Rhein Boppard Andernach Mosel Hunsrück St. Goar Loreleytal Emmelshausen Kastellaun Vorderhunsrück Hunsrück Simmern Rhein-Hunsrück-Kreis Brodenbach Mosel Treis-Karden Alken Cochem Dieblich Winningen Untermosel Moselkern Zell Burg Eltz Eifel Mayen Vordereifel Traben-Trarbach

60 Hotels Frankfurt Main Wiesbaden Rhein-Main Hochheim Rüsselsheim Hanau Niedernhausen Eppstein Taunus Hofheim

65 Hotels Rüdesheim Rhein Rheingau Assmannshausen Eltville Oestrich-Winkel Lorch Geisenheim Rheintal Mittelrhein Untertaunus

68 Hotels Rhein-Neckar Heidelberg Heilbronn Mannheim Ludwigshafen Hockenheim Speyer Karlsruhe Neckarsulm Bad Friedrichshall Bad Wimpfen Neckar Marbach Ludwigsburg Stuttgart
.

E-Mail

© 2002-2018 www.mittelrhein-paketreisen.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand: Donnerstag, 28. Juni 2018