Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz
535-wdob Hotel bei Bad Honnef und Bonn am Rhein
zwischen Siebengebirge und Westerwald

Bad Hönningen 11 km, Linz 12 km, Königswinter 14 km, Bonn 38 km, Neuwied 40 km, Linz 12 km
Klassifizierung nicht beantragt.
420-16

Silvesterurlaub bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald

Telefonische Schiffskarten-Beratung für Rhein in Flammen von 9 bis 23 Uhr.

Hotel anfragen mit Mein Benutzerkonto
.

Hotel im nördlichen Rheinland-Pfalz
  • Das Hotel bei Bad Honnef und Bonn am Rhein liegt im Landkreis Neuwied im nördlichen Rheinland-Pfalz, unmittelbar an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen.
  • Nutzen Sie bei Ihrem Hotelaufenthalt die Privilegien der märchenhaften Landschaft zwischen Siebengebirge und Westerwald, ohne auf die Nähe der Bundesstadt Bonn zu verzichten.

Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz
Lobby

Hotelausstattung:
  • Das Hotel verfügt über 125 Hotelzimmer mit insgesamt 250 Betten.
  • Es gibt 6 Einzelzimmer, 107 Doppelzimmer, 8 Juniorsuiten und 4 Familienzimmer ab 4 Personen.
  • Alle Hotelzimmer sind Nichtraucherzimmer.
  • Das Hotel verfügt auch über Allergikerzimmer.
  • In jedem der drei verbundenen Gebäudeteile des Hotels gibt es einen Aufzug.
  • Das Hotelrestaurant bietet deutsche und amerikanische Küche.
  • Den Tag kann man in der Hotelbar ausklingen lassen.
  • Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Mehrzweckhalle, eine Kegelbahn, ein Fitnessbereich und ein Wellnessbereich mit Indoor- und Outdoor-Pool.
  • Frühstücksbuffet montags bis freitags von 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 7 Uhr bis 11 Uhr.
  • Die Hotelrezeption ist täglich 24 Stunden besetzt.
  • Check in ab 15 Uhr.
  • Check out bis 12 Uhr.
Mittelrhein-Paketreisen Hotelübernachtungen Hotelübersichten Hotelunterkunft Hotelverzeichnis Hotelverzeichnisse

Feuerwerk-Schifffahrten auf dem Rhein: Schiffsanleger Bad Honnef, Linz und Königswinter siehe unten.

Feuerwerk-Veranstaltungen Schifffahrplan 2018 2019:
Mittelrhein-Lichter im Mai, Juni, August, September und Oktober.

Feuerwerk-Schifffahrten auf dem Rhein im Mai, Juni, Juli, August, Sept. und Oktober.

Rhein in Flammen im Mai, Juli, August und September.

Weihnachtsurlaub und Weihnachtsreisen

Silvesterurlaub, Silvesterreisen:
35 verfügbare Hotels am Rhein zu Silvester mit Silvesterfeier am Silvesterabend.
Silvesterreise pro Person und Nacht ab 28 EUR.

Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz
Doppelzimmer
.
Zimmerausstattung und Zimmerkategorien:
  • Die Hotelzimmer in den Kategorien Standard, Komfort und Juniorsuite verfügen über:
    • Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner und Kosmetikspiegel
    • Flatscreen-TV (55-Zoll-Fernseher), kostenfreies sky TV und Video on Demand, internationale TV Sender
    • Telefon, kostenfreies W-LAN
    • Schreibtisch, kostenfreie Minibar, Safe
  • Kategorie Standard-Zimmer (ca. 21 bis 35 m²): Intime und faszinierende Wohnfläche, so präsentieren sich die Standard-Zimmer. Das moderne und minimalistische Design kombiniert Stil, Komfort und Technik in einem. Die richtige Kulisse für Ihren Hotelaufenthalt. Wahlweise verfügbar mit Doppel-, Twin- oder Kingsize-Bett.
  • Kategorie Komfort-Zimmer (ca. 36 bis 46 m²) mit Balkon: Die großen Komfort-Zimmer bieten eine perfekte Kombination aus Design, Originalität und minimalistischen Stil, zusammen mit den technischen Details und dem absoluten Komfort. Wahlweise verfügbar mit Doppel-, Twin- oder Kingsize-Bett.
  • Kategorie Juniorsuite (ca. 47 bis 55 m²): Die Juniorsuiten bieten eine vielseitige Lösung für jede Art von Aufenthalt. Sie kennzeichnen zeitgenössisches Design, raffinierte technischen Details und exklusive Ausstattungsmerkmale – Eleganz zum Anfassen. Kombinierter oder räumlich getrennter Wohn- und Schlafbereich Kingsize-Bett.
Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz
Restaurant

Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz
Hotelbar "Sonderbar"
.

Hotelrestaurant Red Grill und Hotelbar:
  • Im komfortablen Restaurant RED GRILL treffen ausgewählte, kulinarische Highlights der modernen amerikanischen Küche auf deutschen Klassiker.
  • Das intime Restaurant regt nicht nur die Sinne an, sondern auch die Kommunikation. Treffen Sie auf interessante Menschen aus aller Welt und lokales Publikum der Region.
  • In der Hotelbar "Sonderbar" erlebt der gast eine ungezwungene Atmosphäre.
  • Öffnungszeiten des Restaurants täglich von 12 Uhr bis 14.30 Uhr und von 17.30 Uhr bis 23 Uhr.
  • Öffnungszeiten der Hotelbar täglich von 17 Uhr bis 1 Uhr.
Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz
Wellnessbereich

Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz

Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz

Kurzurlaub im Hotel bei Bonn am Rhein zwischen Siebengebirge und Westerwald im nördlichen Rheinland-Pfalz
Schwimmbad mit drei Pools
.

Fitness- und Wellnessbereich:
  • Im 400m² großen Wellnessbereich mit vielfältigen Angeboten können Sie dem aufregenden Alltag entfliehen.
  • Entspannen Sie im Schwimmbad mit drei Pools: ob erfrischender Außenpool, angenehmer Innenpool oder berauschender Whirlpool.
  • Ziehen Sie sich in die anregende Solegrotte zurück und lassen Sie die Salzsole heilsam auf Ihren Körper wirken.
  • Durchlaufen Sie in den Kalt- und Warmwasserzonen des Kneipp-Rondells ein Wechselbad der Gefühle und schalten Sie im entspannenden Ruhe-Raum ab.
  • Erleben Sie die harmonische Vielfalt der Saunalandschaft. Das römische Lanconium, die finnische Sauna, die milde Bio-Sauna oder die schimmernde Kristallgrotte.
  • Eine Multifunktionshalle steht für verschiedene Sportarten wie Tischtennis, Tennis, Fußball oder auch Basketball zur Verfügung.
Freizeitbad Wiedtalbad in Hausen (Wied):
  • Das Wiedtalbad ist ca. 18 km vom Hotel entfernt.
  • Im Freizeitbad finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30° C sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25 m und einer Wassertemperatur von 29° C und 30° C an Warmbadetagen.
  • Ebenfalls vorhanden sind eine Wasserkanone, ein Rutschelefanten, viel Wasserspielzeug, eine Babywickelstation, Solarien, eine Wärmekabine, großzügig angelegte Ruhezonen, eine Breitrutsche, ein Whirlpool, ein Strömungskanal, ein Wasserfall, eine Sauna, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 31° C.
    Eine große Rutsche gibt es nicht.
Hunde:
  • Hunde sind, außer in den gastronomischen Bereichen, in allen Räumlichkeiten des Hotels gegen Gebühr erlaubt.
Anreise mit der Bahn:
  • Der nächstgelegene Bahnhof ist in Bad Honnef am Rhein, ca. 11 km weit entfernt.
  • Vom Bahnhof Bad Honnef besteht die Möglichkeit, mit dem Taxi zum Hotel zu fahren. Die Fahrzeit beträgt ca. 20 Minuten.
Parken:
  • Das Hotel verfügt über 95 kostenfreie Parkplätze und 30 kostenpflichtige Tiefgaragen-Stellplätze.
Entfernungen vom Hotel zu den Schiffsanlegern:
Akzeptierte Zahlungsmittel:
  • Akzeptiert werden Barzahlung und alle Kreditkarten außer Diners.
Ausflugsziele in der Umgebung:
  • Bundesstadt Bonn:
    • Münsterbasilika am Münsterplatz.
    • Beethovenhaus und Beethovenmuseum: Entdecken Sie das Geburtshaus von Beethoven und seine Ausstellungen bei einem Rundgang. Zu den Ausstellungen des Museums gehören Handschriften, Bilder, Musikinstrumente und Erinnerungsstücke des Komponisten.
      Öffnungszeiten:
      1. April bis 31. Oktober: täglich von 10 bis 18 Uhr, 1. November bis 31. März: Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonn- und Feiertage von 11 bis 17 Uhr, an Weihnachten vom 24. bis 26. Dezember, an Silvester und Neujahr geschlossen.
    • Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Museumsmeile, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn, Tel. 0228 91650, www.hdg.de . Der Eintritt ist frei. Geschlossen ist das Haus der Geschichte an folgenden Tagen: Weiberfastnacht, 23. Dezember, Heiligabend (24. Dezember) und Silvester (31. Dezember).
    • Kurfürstliches Schloss, ist heute das Gebäude der Bonner Universität und war die Residenz der Kölner Kurfürsten.
    • Godesburg in Bonn-Bad Godesberg, ermöglicht einen einzigartigen Blick über das Rheintal und liegt auf einem in vorgeschichtlicher Zeit erloschenen Vulkan.
  • Sea Life Königswinter: Hinter der Freizeitattraktion Sea Life verbirgt sich das in Europa größte Netzwerk von Meeresaquarien. Im Sea Life Königswinter startet der Besucher seinen Rundgang in der Unterwasserwelt vom Rhein, um dann die Faszination unterschiedlichster Meeresbewohner bis in die Tiefen des Nordatlantiks zu erkunden. Auf 1200 qm können die Besucher in die Unterwasserwelt von über 6000 Fischen aus ca. 100 Arten eintauchen.
  • Der Drachenfels ist ein Berg im Siebengebirge am Rhein zwischen Königswinter und Bad Honnef. Aufgrund seiner markanten Erscheinung über dem Rheintal, der Ruine der Burg Drachenfels und einer frühen touristischen Erschließung erlangte er – trotz seiner Höhe von nur knapp 321 m ü. NHN – Bekanntheit. Der traditionelle Aufstieg zum Drachenfels mit der schönsten Aussicht ist der sogenannte Eselsweg. Dieser steile Weg wurde vermutlich in Abschnitten schon von römischen Steinmetzen benutzt. Wem der Fußweg zu anstrengend ist, der kann die Drachenfelsbahn benutzen, die in der Hauptsaison alle 30 Minuten pendelt. Die Talstation liegt in der Drachenfelsstraße in Königswinter (unter der Brücke der B 42), wo auch der Eselsweg beginnt.
Größere Städte und Gemeinden sowie Entfernungen:
  • Neustadt / Wied liegt im Naturpark Rhein-Westerwald, direkt an der Wied, einem Nebenfluss des Rheins, ca. 9 km, mit Autobahn A 3 Anschlussstelle Neustadt / Wied.
  • Bad Honnef liegt auf der östlichen Seite des Rheins und grenzt über diesen an den Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg. Bekannt geworden ist die ehemalige Kurstadt unter anderem durch ihren Ruf als „rheinisches Nizza“. Im Stadtteil Rhöndorf wohnte Konrad Adenauer, der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, bis zu seinem Tod im Jahr 1967. In den letzten Jahrzehnten hat sich die ehemalige Kurstadt zu einer wichtigen Tagungs- und Kongressstadt entwickelt, ca. 11 km.
  • Linz am Rhein, liegt im Kreis Neuwied rechtsrheinisch am nördlichen Mittelrhein. Wegen ihrer vielen farblich und künstlerisch ausgestalteten Altstadthäuser nennt sich Linz selbst auch „Die Bunte Stadt am Rhein“, ca. 12 km.
  • Königswinter, am Rhein, im Rhein-Sieg-Kreis, am Fuße vom Siebengebirge mit Petersberg und Drachenfels, ca. 14 km
  • Remagen ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und liegt am linken Rheinufer, ca. 17 km
  • Bad Hönningen, Rhein, Kreis Neuwied, ist rechtsrheinisch im Naturpark Rhein-Westerwald gelegen, ca. 20 km
  • Bad Breisig, ist im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz gelegen. Die Stadt lebt vom Kurbetrieb und Tourismus. Sie profitiert von ihrer Lage am Rhein und ihrer geografischen Nähe zu Koblenz und Bonn sowie Köln; insoweit ist sie auch beliebtes Tagesausflugsziel. Der traditionelle Kurbetrieb befindet sich in Umgestaltung zu einem zeitgenössischen Ansprüchen entsprechenden Erholungszentrum mit Wellness-, Fitness- und Sportangeboten, ca. 23 km.
  • Bonn, ehemalige Bundeshauptstadt, befindet sich am Übergang vom Rheinischen Schiefergebirge zur Niederrheinischen Tiefebene, ca. 38 km
  • Neuwied liegt am rechten Ufer des Rheins am Fuße des Westerwalds in Höhe der Mündung des Flusses Wied. Im Gegensatz zu den sonst schmalen Tälern des Mittelrheins weichen die Berghänge im Neuwieder Becken einige Kilometer zurück, ca. 40 km.
  • Köln, befindet sich in der Kölner Bucht, einer trichterförmigen, durch den Rhein geprägten Flusstallandschaft, ca. 54 km

Hotelzimmer von 800 Hotels nahe am Schiffsanleger und Schiffskarten zu allen bedeutenden Feuerwerk-Veranstaltungen am Rhein für kleine und große Gruppen verfügbar: Feuerwerk-Rheinschifffahrt Schifffahrplan 2018 2019 mit Hotels

Hotelzimmer-Online-Anfrage bei 800 Hotels am Rhein nahe der Schiffsanleger für Gruppen und Einzelreisende
Rheintal Boppard Reisebüro Hotelführer Rheinführer Hotellisten Hotelangebot Hotelguides Hotelliste

Feuerwerk-Rheinschifffahrt Terminkalender Schifffahrplan Bad Honnef am Rhein

Schifffahrplan Linz am Rhein | Schifffahrplan Königswinter am Rhein

Veranstaltungen 2018 2019: Rhein in Flammen und Mittelrhein-Lichter


Postleitzahlgebiete:

10 Hotels Berlin

40 Hotels Düsseldorf Rhein Niederrhein Ruhr-Gebiet Neuss Mönchengladbach Krefeld Duisburg Solingen Dormagen Westfalen Lippe Dortmund Wesel Rees Emmerich

50 Hotels Köln Rhein Leverkusen Wesseling Bergisch Gladbach

53 Hotels Bonn Rhein Ahr Sieg Westerwald Ahrtal  Königswinter Bad Neuenahr Ahrweiler Eifel Sinzig Blankenheim Mittelrhein Bad Breisig Remagen Linz Wiedtal Siebengebirge Siegburg

54 Trier Mosel Bitburg Eifel

55 Hotels Mainz Rhein Rheinhessen Nahe Ingelheim-Freiweinheim Nieder-Olm Alzey Worms Bad Kreuznach Sobernheim Bad Münster am Stein-Ebernburg Idar-Oberstein Kirn Wöllstein

55 Hotels Bingen Rhein Mittelrhein Hunsrück Oberwesel Bacharach Trechtingshausen Burghotel Rheinhöhe Simmern Flughafen Frankfurt-Hahn Kirchberg Morbach

56 Hotels Koblenz Rhein Ehrenbreitstein Welterbe Mittelrhein Mosel Moseltal Untermosel

56 Hotels Loreley Rhein Mittelrhein Lahn Westerwald Lahnstein Braubach Kaub St. Goarshausen Weltkulturerbe Rheintal Mittelrheintal Bad Ems Neuwied Vallendar Montabaur Altenkirchen Kannenbäckerland

56 Hotels Rhein Boppard Andernach Mosel Hunsrück St. Goar Loreleytal Emmelshausen Kastellaun Vorderhunsrück Hunsrück Simmern Rhein-Hunsrück-Kreis Brodenbach Mosel Treis-Karden Alken Cochem Dieblich Winningen Untermosel Moselkern Zell Burg Eltz Eifel Mayen Vordereifel Traben-Trarbach

60 Hotels Frankfurt Main Wiesbaden Rhein-Main Hochheim Rüsselsheim Hanau Niedernhausen Eppstein Taunus Hofheim

65 Hotels Rüdesheim Rhein Rheingau Assmannshausen Eltville Oestrich-Winkel Lorch Geisenheim Rheintal Mittelrhein Untertaunus

68 Hotels Rhein-Neckar Heidelberg Heilbronn Mannheim Ludwigshafen Hockenheim Speyer Karlsruhe Neckarsulm Bad Friedrichshall Bad Wimpfen Neckar Marbach Ludwigsburg Stuttgart
.

E-Mai

© 2002-2018 www.mittelrhein-paketreisen.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand: Donnerstag, 28. Juni 2018